17. – 18. Dezember 2022 | Edgar Spieker aus Hamburg

Mit den Sternen tanzen

Soul Motion Workshop mit Edgar Spieker

Manche Dinge scheinen für uns nur zu existieren, wenn sie im Blickfeld sind. Wie der prachtvolle Sternenhimmel, den wir mit Staunen betrachten, wenn die Wolken die Sicht freigeben und das Licht um uns herum verloschen ist. Dabei leuchten die Sterne dort oben jeden Tag, zu jeder Stunde.

Auch in unserem Leben gibt es diese «Sternstunden» Momente, in denen wir ganz berührt sind von der Schönheit des Lebens und der Fülle, die sich im Jetzt offenbart. Und es gibt diese scheinbar sternlosen Zeiten, in denen sich andere Dinge in unser Blickfeld schieben und die Wahrnehmung für das Wesentliche verloren geht. Im Tanz können wir das Unausprechliche ausdrücken und das Unsichtbare sichtbar werden lassen. Denn in uns drin gibt es einen Ort, der von dieser immer währenden Fülle weiß, weil er ihr entstammt. An diesem Wochenende erforschen wir in Bewegung und Stille das Leuchten und die Fülle jedes neuen Augenblicks. Wir erspüren das Leben anstatt es nur zu denken.


Edgar Spieker

Edgar ist autorisierter Soul Motion Teacher, Mitbegründer des Soul Motion Institute und Tanztherapeut. Getanzt hat er seit dem er im Bauch der Mutter hin- und her geschaukelt wurde. Er hat einen Background als Musiker und Sänger und unterrichtet seit mehr als 25 Jahren verschiedene Arten des Tanzes und des stimmlichen Ausdrucks.
Seine wichtigsten Grundwerte, die ihn in jedem Workshop, in jeder Begegnung mit Teilnehmer/innen und Klient/innen leiten sind Aufrichtigkeit, Authentizität und Klarheit. Seine Leidenschaft ist es Menschen zu begleiten, die in ihr ganzes Potential hineinwachsen möchten. Er ist davon überzeugt, dass im Innersten jede/r von uns ein/e Tänzer/in, eine Sänger/in ist, und dass die Seele sich danach sehnt sich auszudrücken und in ihrer ureigenen Kreativität frei zu sein. Soul Motion ist für Edgar ein mystischer Weg des freien Tanzes, der uns einlädt, die Fragen des Lebens zu tanzen, statt sich mit einfachen Antworten zufrieden zu geben. Für ihn bietet der Tanz eine Chance, die eigenen Füße zu finden, die eigene Sprache in Bewegung und das einzigartige Geschenk zu entdecken, das unsere Intuition für die Welt bereit hält.

INFOS
Zeiten:

17./18. Dezember 2022
Samstag 18.00 – 21.00 Uhr
Sonntag 10.00 – ca. 16.00 Uhr 
Bitte mind.20 Min. vorher eintreffen, wir beginnen pünktlich!


Ort:

Bruchturnhalle
Zähringerstrasse 16
6003 Luzern
(siehe google maps)

Preis:

CHF 160.00, CHF 130.00 für Dynamo-Mitglieder
Keine Barzahlung am Tanztag!

Infos:

Etwas Leichtes für die Pause am Sonntag mitnehmen, Decke / Schichtenlook: in der Halle kann es kühl sein, Hygiene/Parfum: gut geduscht ist ausreichend, wir bitten keine (starken) Parfums zu benutzen.

Tipp

Hausschuhe im Haus sind angenehm


Anmeldung, hier auf www.vereindynamo.ch.
Du erhältst eine automatische Anmeldebestätigung. Die Einzahlung auf folgendes Konto muss bis spätestens zwei Wochen vor Workshopbeginn erfolgt sein: Verein DYNAMO, Raiffeisenbank Kriens, 6011 Kriens, IBAN CH33 8080 8006 2135 1473 6. Bei Postzahlung: Verarbeitungsgebühr ist vom Absender zu bezahlen!
Haftung: Jede/r TeilnehmerIn trägt die volle Verantwortung für sich selbst und seine/ihre Handlungen. Der Verein DYNAMO lehnt jede Haftung ab.


QR-Einzahlung:

Anmelden für den Workshop

SEI DABEI!